Es gibt doch nur wenige, schönere Gefühle, als den Muskelkater nach einem harten und ausgiebigen Workout. Macht aus Schmerz Stolz und aus Schweiß Kraft. „Die Kraft der Disziplin“ ist nicht einfach ein Spruch. Wer diszipliniert einen Trainingsplan verfolgt und regelmäßig seinen Schweinehund besiegt, um zu trainieren, der wird seine eigenen Grenzen verschieben und einen Stolz erfahren, der unbeschreibliche Freiheit freisetzt.

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Es ist diese Eigenschaft, die den Start in ein Trainingsprogramm schwierig macht. Aber es ist die gleiche Eigenschaft, die uns dranbleiben lässt, wenn wir die Kraft der Disziplin einmal freigesetzt haben. Ja, es ist verdammt schwer regelmäßiges Training in seinen Lebensrhythmus zu integrieren, aber eins können wir Euch versprechen: wer es geschafft hat, wird dranbleiben. Das Gefühl sportlich aktiv und leistungsfähig zu sein hat einen immensen positiven Effekt auf alle Bereiche des Lebens.

https://vimeo.com/105033544

Es liegt an Euch, Vorsätze auch umzusetzen. Das gilt für den Sport ebenso wie für alle anderen Vorsätze: bleibt diszipliniert und ihr kommt in kleinen Schritten ans Ziel. Lasst euch nicht abschrecken, wenn ihr mal stolpert oder wenn euch das Leben ein Bein stellt. Steht wieder auf und arbeitet weiter an euch. Die Kraft der Disziplin ist echt und sie ist mächtig. Im Sport liegt so viel Wahrheit. Ihr könnt durch diszipliniertes Training so schnell Erfolge sehen, die euch Kraft geben werden.

 

Holt Sie Euch, die Kraft der Disziplin!

Diese Blogeinträge könnten dir auch gefallen
Fitnessstudio oder Hometraining?Die Lüge hinter: zur Strandfigur in 8 Wochen!

Hinterlasse eine Antwort:

(optional)

Noch keine Kommentare.